Kategorie
Titel "Archaeology Slam" des Instituts für Klassische Archäologie und Byzantinische Archäologie
Termine Dienstag, 28.04.2020 18 Uhr c.t.
Ort Neue Universität, Hörsaal 9
Dokumente
  • Archaeology-Slam-Plakat_2020-SoSe
  • Der „Archaeology Slam“ des Instituts für Klassische Archäologie und Byzantinische Archäologie geht in die dritte Runde: Am Dienstag, den 28. April 2020 können wieder bis zu sechs TeilnehmerInnen Themen rund um Antike, Kulturelles Erbe, Archäologie und Geschichte vorstellen – in knackigen Zehn-Minuten-Präsentationen, gerne mit Humor.

    Das Prinzip ist das des Science Slams: Wissenschaft unterhaltsam und verständlich vermitteln, so dass auch ein Erstsemester sie verstehen kann: https://de.wikipedia.org/wiki/Science-Slam

    Der Slam richtet sich explizit an alle AltertumswissenschaftlerInnen, Studierende und all diejenigen, die sich für alte Kulturen interessieren und begeistern, egal ob zum Mitmachen oder nur Zuhören.

    So läuft’s:
    Jeder Redner hat exakt (!) 10 Minuten Zeit, sein Thema verständlich und unterhaltsam rüberzubringen. Das Publikum kürt den besten Archaeology-Slammer.

    Anmeldung in der Liste am Institutseingang oder bei Polly.Lohmann@uni-heidelberg.de –  egal ob Studi oder Prof, ob text- oder materialbasiert, egal ob Museumsbesuch, Hausarbeitsthema oder DFG-Projekt: es kann präsentiert werden, was spannend ist.