Kategorie Workshop
Titel Workshop: "Schrift und Bild in der griechischen Plastik" (TP A10)
Termine Thursday, 04.04.2019
Friday, 05.04.2019
Saturday, 06.04.2019
Ort Neues Kollegiengebäude, Marstall, HS 513, 4. Stock
In der archäologischen Plastikforschung wie auch der alt-historischen Epigraphik war das Interesse an Inschriften, die auf und an Bildwerken der griechischen Plastik angebracht sind, lange Zeit weitgehend inhaltlicher Natur: Man verstand sie als Textquellen, nicht als genuiner Bestandteil der ästhetischen Gestaltung statuarischer Monumente. Dieser Umstand resultierte nicht zuletzt auch aus der disziplinären Zersplitterung innerhalb der Altertumswissenschaften, so dass die griechische Plastik im wachsenden Forschungsfeld zum Bild-Text-Verhältnis bisher kaum eine Rolle spielte. Diese Tagung soll dazu beitragen, den Rück- stand auf Seiten der Plastikforschung aufzuholen und im kontrastiven Vergleich mit anderen schrifttragenden Bildmedien die Spezifika statuarischer Monumente von der Archaik bis in die römische Kaiserzeit in ihren Kombinationen von Inschrift und Bild in enger Nahsicht der materiellen und visuellen Befunde herauszuarbeiten.